Nov03

Stefan Tasch ist "FTI Persönlichkeit des Jahres 2016"

LUMITECH // Aktuelles

Stefan Tasch ist

Am 3. November wurde im Kulturzentrum Eisenstadt der Innovationspreis 2016 vergeben. Stefan Tasch wurde für seine Karriere in der LED-Lichtbranche mit dem Sonderpreis "FTI Persönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet.

Die feierliche Verleihung, moderiert von Gerald Groß, fand heuer bereits zum 22. Mal statt. Unter den Laudatoren waren unter anderem Landtagspräsident Christian Illedits (in Vertretung von Landeshauptmann Hans Niessl), Landesrat Alexander Petschnig, Wirtschaft Burgenland-Geschäftsführer Günter Perner, FTI Burgenland-Geschäftsführer Walter Mayrhofer und Spartenobmann Hans Lackner (in Vertretung von Präsident Peter Nemeth) von der Wirtschaftskammer Burgenland.

Heute schon an zukunftsfähigen Lichttechnologien von morgen arbeiten. Diesem Grundsatz verschreibt sich Dr. Stefan Tasch seit der Gründung von LUMITECH. Das Studium der Technischen Phsysik an der TU Graz war der Beginn einer beispiellosen Revolution der konventionellen Beleuchtungsindustrie. Dr. Stefan Tasch beendete sein Doktoratsstudium im Jahr 1997, bereits im selben Jahr folgte die Gründung von LUMITECH, gemeinsam mit Univ.Prof. Dr. Günther Leising als Spin Off der TU Graz. Zahlreiche Patentanmeldungen und Auszeichnungen waren die Folge, wie der Österreichische Erfinderpreis oder die Kaplan Medaille. Dr. Stefan Tasch hat sich seit Beginn seiner Karriere der LED Technik verschrieben und schnell zu einem anerkannten Experten der LED-Lichtbranche entwickelt. Als Mitbegründer und Geschäftsführer der der Tridonic Jennersdorf GmbH (2001) und Lexedis Lighting GmbH (2005) folgten der Burgenländische Innovationspreis 2004, sowie der Preis der Burgenlandstiftung im Jahr 2007. Vor einigen Jahren ist Dr. Stefan Tasch als Miteigentümer und Geschäftsführer zu seiner ersten Firma LUMITECH zurückgekehrt und verfolgt seitdem ein klares Ziel: Das Unternehmen mit derzeit rund 40 Mitarbeitern soll langsam wachsen um die gemeinsam erarbeiteten Zukunftsvisionen Realität werden zu lassen. Unter anderem aufgrund seiner Qualitätsorientierung und Innovationskraft wurde Dr. Stefan Tasch 2011 in Eisenstadt vom Management Club Burgenland als „Manager des Jahres“ ausgezeichnet. Mit der weltweit patentierten PI-LED Technologie gelang LUMITECH ein Meilenstein auf dem Weg zum biorhythmischen Licht, denn PI-LED ermöglicht ein hocheffizentes LED Licht mit hoher Farbwiedergabe, das entlang der Plank’schen Kurve beliebig eingestellt werden kann. Die Entwicklung von PI-LED wurde im Jahr 2007 mit dem österreichischen Staatspreis für Innovation ausgezeichnet.