Mär07

PI-LED Edge: Biorhythmisches Licht aus der Ecke holen

LUMITECH // Aktuelles

PI-LED Edge: Biorhythmisches Licht aus der Ecke holen

Um den Trend zu flacheren Leuchten mit hochwertigen Lichttechnologien gerecht zu werden, hat LUMITECH das neue LED-System „PI-LED Edge“ entwickelt. Auf einer Modulbreite von gerade einmal 12 mm wurde hier die führende Human Centric Lighting Technologie PI-LED integriert, die tunable white als auch RGB Lichtfarben in einem System vereint.

PI-LED Edge: Biorhythmisches Licht aus der Ecke holen

Dynamische, jahreszeitenabhängige Tageslichtverläufe von Morgenrot bis Mittagsblau lassen sich mit PI-LED Edge genauso abrufen, wie stimmungsvolle Lichtszenarien. Per DALI DT8 oder dem drahtlosen Funk-Netzwerk NeoLink können dabei alle Farbtemperaturen zwischen 1.800K – 16.000K entlang der Planck’schen Kurve sowie unzählige RGB Farben eingestellt und Helligkeiten gedimmt werden. Weltweit ist PI-LED Edge damit das einzige-System, das Human Centric Lighting auch in extrem geringen Aufbauhöhen und für super flache Leuchten möglich macht. Und das bei einem Lichtverlust vom Einleuchten zum Ausleuchten von typischerweise gerade einmal 10%. Speziell für extra flache Stehleuchten, Lichtlösungen in anspruchsvollen Architekturen und Umrüstungen ein Idealfall und Grund genug, das Licht aus der Ecke zu holen.

  

Neben Wanddrehregler, Touchpanel und mobileApp, lässt sich PI-LED Edge auch über die innovative PC-App myPI-LED spielend leicht bedienen. Wechselnde Lichtsequenzen, geografisch angepasste Tageslichtverläufe oder die Anpassung des besten Weißlichts für ein Objekt oder einen Raum: Interaktiv oder automatisiert unterstützt myPI-LED den Nutzer beim richtigen Umgang mit Licht, für die beste Ausleuchtung zu jeder Zeit.